<--- zurück zu Tierli & Figuren                          zurück zu Home --->

© by Veilchen - Meine Handarbeitswelt

gestrickte Säuli 01

Hier kommen nun noch die Säuli, die auch zum Bauernhof gehören. Ich wünsche euch noch viel Vergnügen beim Nachstricken;-)) Grüsse Veilchen

 

Material:
Wolle in rosa
Stopfwatte
2 Stricknadel Nr. 2,5 od. 3

Muster:
in Rippli = hin und zurück glatt stricken

Anleitung

Körper:

Mit 36 M beginnen und 6 Rippli stricken.

Auf jeder Seite 5 M abnehmen und wieder 6 Rippli stricken.

Auf jeder Seite 5 M aufnehmen und wieder 6 Rippli stricken.

Auf jeder Seite 7 M abnehmen und nur 2 Rippli stricken.

In jeder der 6 folgenden Reihen (= 3 Rippen) links und rechts der beiden mittleren Maschen je 1 M durch Zusammenstricken abnehmen.

* 1 Reihe ohne Abnehmen stricken. In der nächsten Reihe wieder rechts und links der mittleren 2 M je 1 M abnehmen. *

Vorgang von * zu * wiederholen.

Die letzten 6 M abketten.

Ohren:

Mit 5 M 9 Reihen (= 4,5 Rippen) stricken. In jeder folgenden Reihe bis zum Schluss die 2. und 3. M zusammenstricken.

Den Kopf, Bauch und die Beine zunähen. Danach Kopf, Beine und Rumpf mit Wolle füllen und das Hinterteil zunähen.

Ein Ringelschwänzchen aus gedrehter Wolle kann angenäht werden.

Die Ohren an der entsprechenden Stelle annähen.

Ferkelchen

Anschlag 18 M, 2 Rippen stricken.

Auf jeder Seite 2 M abnehmen, 4 Rippen stricken.

Auf jeder Seite 2 M aufnehmen, 2 Rippen stricken.

Auf jeder Seite 4 M abnehmen.

In jeder folgenden Reihe links und rechts der beiden mittleren Maschen 2 M zusammenstricken.

Die letzten 4 M abketten.

Zusammennähen und fertigstellen wie das grosse Säuli.

Die Ohren können nur "gewebt" werden, wie bei den Pferdeohren.

<--- zurück zu Tierli & Figuren                          zurück zu Home --->

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Besucherstatistik

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!