<--- zurück zu Tierli & Figuren                       zurück zu Home --->

© by Veilchen - Meine Handarbeitswelt

gestrickter Pingu 01

Hier kommt nun mein erster Pingu. Ich wünsche euch noch viel Vergnügen beim Nachstricken;-)) Grüsse Veilchen

Bild folgt noch!

 

Material:
Wolle in weiss, schwarz und hellorange
evt. Filz für die Augen
Stopfmaterial
Stricknadelspiel Nr. 3-3,5

 

Rückenteil:
Mit der schwarzen Wolle 20 Maschen anschlagen und 17 Rippli stricken.
Am Rand stricken wir Knötchen. Die Maschen auf der Nadel liegen lassen.

 

Bauchteil:
Mit weisser Wolle 16 Maschen anschlagen und 17 Rippli stricken. Den weissen Wollfaden auf Nähtlinglänge abschneiden. Die Maschen auf der Nadel liegen lassen.

 

Kopf: 
Der Kopf wird mit der vorhandenen Maschenzahl und der schwarzen Wolle rund gestrickt. Wir verteilen die 36 Maschen auf 4 Nadeln = 9 Maschen pro Nadel. Nun stricken wir den Kopf 16 Gänge hoch. Den Kopf beenden wir mit dem Schlussabnehmen. Wir beginnen mit dem 4er Abnehmen und stricken jeweils nur einen Zwischengang. Die letzten Maschen mit dem Faden zusammenziehen und den Faden vernähen.

 

Flügel:
Mit der schwarzen Wolle 15 Maschen zum rund stricken anschlagen (5 Masche auf 3 Nadeln.) und 16 Gänge stricken. Die Flügel mit dem 1 er Abnehmen abschliessen.

 

Füsse:
Mit helloranger Wolle 18 Maschen anschlagen (3 Nadeln) und 8 Gänge stricken. Die Füsse mit dem 1er Abnehmen beenden. 6 Maschen auf. Mit helloranger Wolle 9 Maschen anschlagen (3 Maschen auf 3 Nadeln) und 5 Gänge stricken. Die Nase mit dem 0er Abnehmen beenden.

 

Ausarbeiten:
Rund um den Kopfansatz des Pingu einen Faden einziehen. Den Pingu mit Stopfwatte gleichmässig füllen. Den Faden nach Wunsch zusammenziehen und verknoten. Am unteren Körperende rundum einen Faden einziehen und den Körper unten zusammenziehen, vernähen. Flügel und Füsse leicht stopfen und an den richtigen Stellen an den Körper nähen. Nase leicht stopfen und am Kopf annähen.

Augen:
Mit weisser Wolle in einen Fadenring 5 feste Maschen häkeln, Runde mit einer Kettmasche schliessen. 1 Luftmasche häkeln und anschliessend in jede feste Masche 2 feste Maschen häkeln. Für die Pupille mit der schwarzen Wolle in einen Fadenring 5 feste Maschen häkeln, den Ring zusammenziehen und die Pupille auf den weissen Kreis nähen. Die fertigen Augen an der richtigen Stelle auf den Kopf nähen.

<--- zurück zu Tierli & Figuren                       zurück zu Home --->

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Besucherstatistik

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!