<--- zurück zu Tierli & Figuren                          zurück zu Home --->

© by Veilchen - Meine Handarbeitswelt

gestrickter Esel 01

Hier kommt nun ein Esel, den wir damals in der KG-Ausbildung gestrickt haben, sowie auch das Pferd für den Holzstall, den wir im Werken gebaut haben. Ich wünsche euch noch viel Vergnügen beim Nachstricken;-)) Grüsse Veilchen

 

Material:
Wolle in grau
Wolle für Mähne und Schwanz

2 Stricknadel Nr. 2,5 od. 3

Muster:
In Rippli = hin und zurück glatt stricken

Anleitung

Körper:

Mit 40 M beginnen und 6 Rippen stricken. Auf beiden Seiten 11 M abketten. Nun 7 Rippen stricken,

Auf beiden Seiten wieder 11 M aufnehmen und rechts und links der beiden mittleren Maschen auf jeder 2. Nadel 1 M zunehmen (7x, d.h. bis 54 M auf der Nadel sind). Gleichzeitig 6 Rippen stricken für die Vorderbeine.

Auf beiden Seiten 16 M abnehmen.

Auf der nächsten Nadel rechts und links der beiden mittleren Maschen 1 M zunehmen. 

Am Anfang der beiden nächsten Nadeln je 2 M abnehmen.

Am Anfang der beiden nächsten Nadel je 2 M zusammenstricken.

Auf beiden Seiten 3 M aufnehmen.

Auf beiden Seiten 2 M aufnehmen.

4 Nadeln (2 Rippen) stricken.

Am Anfang der beiden nächsten Nadeln 2 M zusammenstricken.

Abketten.

Ohren:

Für die Ohren 5 M anschlagen und 7 Rippen stricken, dann bis zum Schluss in jeder Reihe die 2. und 3. M zusammenstricken.

Zusammennähen und stopfen siehe "Pferd". Mit der dunklen Wolle Mähne "b" aufsticken.

Schwanz:

Für den Schwanz 3 Fäden nebeneinanderlegen und am Hinterteil befestigen. Den Schwanz umwickeln. Am Ende eine dunkle Quaste annähen.

<--- zurück zu Tierli & Figuren                          zurück zu Home --->

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Besucherstatistik

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!