<--- zurück zu Tierli & Figuren                       zurück zu Home --->

© by Veilchen - Meine Handarbeitswelt

Bärli 01

Solche Bärli haben wir früher in der Schule gestrickt und hier kommt nun die Anleitung dazu. Ich wünsche euch noch viel Vergnügen beim Nachstricken;-)) Grüsse Veilchen

Bild folgt noch!

Anleitung

Material:
Bärlifarb-Wolle 
Stopfmaterial
Stricknadelspiel Nr. 3-3,5

Beine:
Anschlag: Je 8 Maschen, 9 Rippli stricken, am Rand Knötchen stricken.

Körper und Kopf:
Die Maschen der beiden Beine auf eine Nadel zusammenstricken = 16 Maschen. Ca. 21 Rippli stricken = 1/2 des Bärli. Die zweite Hälfte des Bärlis gegengleich stricken.

Beine:
Die Maschen des Körpers wieder zur Hälfte teilen = je 8 Maschen pro Nadel. Die beiden Beine einzeln je 9 Rippli hoch stricken. Die Maschen abketten.

Arme:
Je 14 Maschen anschlagen und je 7 Rippli stricken, abketten.

Ausarbeiten:
Bärli der Länge nach zur Hälfte zusammenfalten und seitlich die Knötchen mit Gegenstichen zusammennähen. Auf Halshöhe einen Faden einziehen. Den Kopf mit Acrylwatte stopfen und den Faden auf die gewünschte Halsweite zusammenziehen und verknoten. Die Beine bis auf eine kleinere Öffnung ebenfalls zusammennähen. Körper und Beine stopfen und die Öffnung zusammennähen. Die Anschlagmaschen der Arme auf den Faden fassen und zusammenziehen. Die Arme seitlich mit Gegenstichen zusammennähen, stopfen und nahe der Halslinie an den Körper nähen. Ohren mit Steppstichen abnähen und Gesicht aufsticken.

<--- zurück zu Tierli & Figuren                       zurück zu Home --->

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Besucherstatistik

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!