<--- zurück                 Home --->

© by Veilchen - Meine Handarbeitswelt

     

Gehäkeltes Sonnenkissen

Hier habe ich euch ein gehäkeltes Sonnenkissen. Entweder könnt ihr 2 Kissen häkeln mit einem schlafenden und einer wachenden Sonne oder ihr häkelt das eine Gesicht auf die eine Seite und das zweite Gesicht auf die Rückseite, so wie ich dies gemacht habe für meine Freundin. Wünsche euch noch viel Vergnügen beim Nacharbeiten.

Wichtig: Diese Anleitungen dürfen für den Privatgebrauch benutzt werden, jedoch dürfen sie nicht auf andere Seiten hochgeladen werden. Vielen Dank für euer Verständnis!

Material:
Schulgarn in 3 Farben, Bsp. gelb, orange, rot
Restegarn in braun und rost
Häkelnadel 3 oder 3,5
Wollnadel
Stopfwatte

Grösse: 40 cm Ø ohne Zacken

Muster: fM

Streifenfolge: 22 Rd. gelb, 12 Rd. orange und 6 Rd. rot

Anleitung

Arbeitsgang:
3 Lfm. in gelb anschlagen und zum Ring schliessen. 6 fM in den Ring häkeln. Nun in Streifenfolgen häkeln und dabei in jeder 2. Rd. immer an der gleichen Stellen verteilt je 12 M. zunehmen (= 2. Rd.: 12 M., 3. Rd.: 24 M., 5. Rd.: auf jede 2. M. 2 fM. = 36 M., 7. Rd.: auf jede 3. M. 2 fM. = 48 M., 9. Rd.: auf jede 4. M. 2 fM. usw.). In der 37 Rd. sind 240 M. vorhanden.

Nun werden 12 Spitzen über je 19 M. gearbeitet, 1 M. bleibt jeweils dazwischen frei. Für die langen Spitzen in rot 19 R. häkeln, dabei beids. in jeder 2. R. je 1 M. abnehmen. Von den dazwischen liegenden kurzen Spitzen werden je 3 in orange und 3 in gelb gearbeitet. Dafür werden 10 R. gehäkelt, dabei an Anfang und Ende jeder R. je 1 M. abnehmen.

Es werden 2 gleiche Kissenplatten gehäkelt!

Für die Nase:
3 Lfm. in braun anschlagen, zur Rd. schliessen und in den Ring 6 fM. häkeln. 2. Rd. in rost: 12 fM., 3. Rd. in rost: 18 fM., 4 Rd. in braun: 24 fM.

Für den Mund:
in rost 38 Lfm. anschlagen und wie folgt behäkeln: 4 fM., 5 HStb., 6 Stb., 8 DStb., 6 Stb., 5 HStb. und 4 fM. Zuletzt in braun rundum 1 Rd. fM behäkeln, dabei eine Seite dehnen und 1 Seite einhalten, damit ein Halbkreis entsteht (s. Abb.).

Fertigstellen:
Beide Kissenplatten mit 1 Rd. fM. in rot umhäkeln und das Gesicht nach Abb. fertigstellen und sticken. Eine Seite mit lachendem Gesicht, die andere Seite mit schlafendem Gesicht. Nun beide Teile in rot mit Krebsm. zus.-häkeln. Wenn die Hälfte gehäkelt ist, bereits mit dem Ausstopfen beginnen, damit die Spitzen gut ausgefüllt sind.

 

 <--- zurück                 Home --->

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Besucherstatistik

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!